Themen & Protokolle:

Unser Ziel ist es, die Diskussion über die verantwortliche Nutzung neuer Technologien in einem FCAS so transparent wie möglich zu führen. Aus diesem Grund werden sowohl die Tagesordnungen als auch die Ergebnisprotokolle der Sitzungen der AG Technikverantwortung veröffentlicht.

Technikverantwortung bei FCAS
30. September/01. Oktober 2021

30 September 2021, 7pm: Dinner

01 October 2021, 9:00am to 3pm: Working-session

Agenda (01 October)

09:00-09:15 Welcome Michael Schoellhorn
09:15-09:30 Update Wolfgang Koch, Florian Keisinger
09:30-10:45 Status of the discussions & update on the UN negotiations on Lethal Autonomous Weapons Systems Christian Leitges, Albrecht von Wittke, Frank Sauer, all
10:45-11:00 Short Break
11:00-13:00 „Ethics by design for a FCAS“: Scenario presentation & discussion Airbus, Fraunhofer, DMI, all
13:00-14:30 Lunch
14:30-15:00 Wrap-up & way-ahead Wolfang Koch, Florian Keisinger
  • Participants:
  • Prof. Dr. Helmut Aust

    (FU Berlin, International Law & Internationalization of the Legal System)
  • Nora Bossong

    (Writer)
  • Prof. Dr. em. Armin B. Cremers

    (International Center for Information Technology, Bonn)
  • Anja Dahlmann

    (German Institute for International and Security Affairs, SWP, Associate)
  • Brig. General Andreas Delp

    (GE Air Force Command)
  • Bruno Fichefeux

    (Airbus DS, Head of FCAS)
  • Sophie-Charlotte Fischer

    (ETH Zürich)
  • Giorgio Franceschini

    (Heinrich-Böll-Foundation, Foreign- and Security Policy)
  • Dr. Ulrike Franke

    (Senior Policy Fellow ECFR/Governance of AI Fellow Future of Humanity Institute)
  • Thomas Grohs

    (Airbus DS, Chief-Engineer FCAS)
  • Florian Keisinger

    (Airbus DS, Campaign FCAS)
  • Prof. Dr. Wolfgang Koch

    (Fraunhofer FKIE, University Bonn)
  • General Christian Leitges

    (GE Ministry of Defence, Head of FCAS)
  • Paruvana Ludszuweit

    (Konrad-Adenauer-Foundation, International and Security Office)
  • Dr. Christian Mölling

    (Policy Fellow ECFR/Governance of AI Fellow Future of Humanity Institute)
  • Oberst Jörg Rauber

    (GE Ministry of Defence, Planning Unit FCAS)
  • John Reyels

    (GE Ministry of Foreign Affairs, Head of the Cyber Policy Coordination Staff)
  • Dr. Frank Sauer

    (Bundeswehr Universität München, Senior Researcher)
  • Dr. Michael Schoellhorn

    (Airbus DS, CEO)
  • Dr. Hartwig von Schubert

    (Theologist & Senior Research Fellow GIDS)
  • Dr. Ellen Ueberschär

    (Theologist)
  • Colonel Luis Villar

    (SP Ministry of Defence, Chief of the National Project Office for the NGWS/FCAS)
  • Christof Wachter

    (Federal Intelligence Service)
  • Dr. Johannes Winter

    (acatech, Head of the platform „Learning Systems“)
  • Nicola Winter

    (Pilot & engineer)
  • Albrecht von Wittke

    (GE Federal Foreign Office, Head of Division for Conventional Arms Control and Disarmament)
  • Nils Wörmer

    (Konrad-Adenauer-Foundation, Head of International and Security Office)
  • Carl Wrede

    (DLR-MI, Head of Strategy und ELSA-Research)
  • Experts for the “ethics-by-design”-project:
  • Jan Feil

    (Airbus DS, Dept. for Automated Target Recognition, ATR)
  • Dr. Felix Govaers

    (Fraunhofer FKIE)
  • Bert van Heukelom

    (Managing Director Data Machine Intelligence Solutions GmbH)
  • Dr. Bernhard Krach

    (Airbus, Senior System Design Engineer)
  • Martin Lederer

    (Managing Director Data Machine Intelligence Solutions GmbH)
  • Dr. Christoph Vernaleken

    (Airbus DS, Expert Human Factors Engineering)

Technikverantwortung bei FCAS
30. April 2021

Agenda

09:00-09:05 Begrüßung Dirk Hoke
09:05-09:15 Status Update Wolfgang Koch, Florian Keisinger
09:15-10:15 Vorstellung & Diskussion des Papiers der Airbus-Ingenieure „The responsible use of AI in a FCAS“ Bernhard Krach, Thomas Grohs, alle
10:15-10:30 Kurze Pause
10:30-11:45 „Ethics by design für ein FCAS“: Ideenskizze für die Operationalisierung entlang ausgewählter Anwendungsfelder („use cases“) Airbus, Fraunhofer FKIE, DMI, Prof. Sarah Spiekermann, alle
11:45-12:00 Abschluss & way-ahead Wolfang Koch, Florian Keisinger, alle
  • Teilnehmer:
  • Prof. Dr. Helmut Aust

    (FU Berlin, Völkerrecht & Internationalisierung der Rechtsordnung)
  • Nicola Baumann

    (Pilotin & Ingenieurin)
  • Nora Bossong

    (Schriftstellerin)
  • Prof. Dr. em. Armin B. Cremers

    (International Center for Information Technology, Bonn)
  • Anja Dahlmann

    (Stiftung Wissenschaft und Politik, Associate)
  • Dr. Jeannine Drohla

    (BMVg, Völkerrecht, Rechtsgrundlagen der Einsätze der Bundeswehr, verfassungsrechtlicher Bezüge; Menschenrechte)
  • Marco Fey

    (BMVg, Rüstungskontrolle Neue Technologien)
  • Bruno Fichefeux

    (Airbus, Programmleiter FCAS)
  • Sophie-Charlotte Fischer

    (ETH Zürich)
  • Dr. Ulrike Franke

    (Senior Policy Fellow ECFR/Governance of AI Fellow Future of Humanity Institute)
  • Thomas Grohs

    (Airbus, Chef-Ingenieur FCAS)
  • Bert van Heukelom

    (Geschäftsführer Data Machine Intelligence Solutions GmbH)
  • Dirk Hoke

    (Airbus, CEO Airbus Defence and Space)
  • Florian Keisinger

    (Airbus, Kampagne FCAS)
  • Prof. Dr. Wolfgang Koch

    (Fraunhofer FKIE, Universität Bonn)
  • Dr. Ullrich Kühn

    (Politikwissenschaftler & Friedensforscher)
  • Martin Lederer

    (Geschäftsführer Data Machine Intelligence Solutions GmbH)
  • General Christian Leitges

    (BMVg, Projektleiter FCAS)
  • Dr. Christian Mölling

    (DGAP, Stellvertretender Direktor)
  • Oberst Jörg Rauber

    (BMVg, Planung FCAS)
  • John Reyels

    (Auswärtiges Amt, Leiter des Koordinierungsstabs Cyber-Außenpolitik)
  • General Ansgar Rieks

    (Stellvertretender Inspekteur der Luftwaffe)
  • Dr. Frank Sauer

    (Bundeswehr Universität München, Senior Researcher)
  • Dr. Hartwig von Schubert

    (Theologe & Senior Research Fellow GIDS)
  • Prof. Dr. Sarah Spiekermann

    (Universität Wien, Head of Institute for Information System and Society)
  • Dr. Ellen Ueberschär

    (Theologin)
  • Christof Wachter

    (BND, Leitungsstab)
  • Dr. Johannes Winter

    (acatech, Leiter Plattform „Lernende Systeme“)
  • Nils Wörmer

    (Konrad-Adenauer-Stiftung, Abteilungsleiter Internationale Politik und Sicherheit)
  • Carl Wrede

    (DLR, Abteilungsleiter Strategie und ELSA-Forschung)

Technikverantwortung bei FCAS
01. & 02. Oktober 2020

Abendessen, 01. Oktober (19:00 Uhr)

Begrüßung Dirk Hoke
Impuls 1 Thomas Silberhorn
Impuls 2 Susanne Baumann

Agenda, 02. Oktober

09:00-09:05 Begrüßung Wolfgang Koch, Florian Keisinger
09:05-09:20 Wo stehen wir mit FCAS? Status-Update zur Technologieentwicklung Thomas Grohs
09:20-10:20 Strategische Bedrohungsanalyse in Europa 2040 Bruno Kahl
10:20-10:50 Kaffeepause
10:50-11:20 Konstruktive Konfliktkultur Franz-Josef Overbeck
11:20-12:45 Value based engineering for Ethics by Design Sarah Spiekermann
12:45-13:00 Der Blick von außen: Zwischenfeedback Nora Bossong
13:00-14:00 Mittagessen
14:00-15:00 Man in the loop? Technisches Design zur verantwortlichen Nutzung eines FCAS Wolfgang Koch
15:00-15:40 Die europäische Dimension des Dialogs – Chancen & Herausforderungen Peter Beerwerth, John Reyels
15:40-16:00 Zusammenfassung & nächste Schritte Alle
  • Teilnehmer:
  • Prof. Dr. Helmut Aust

    (FU Berlin, Völkerrecht & Internationalisierung der Rechtsordnung)
  • Botschafterin Susanne Baumann

    (Auswärtiges Amt, Beauftragte der Bundesregierung für Fragen der Abrüstung und Rüstungskontrolle; Leiterin der Abteilung für internationale Ordnung, Vereinte Nationen und Rüstungskontrolle)
  • Botschafter Peter Beerwerth

    (Auswärtiges Amt, Leiter der Ständigen Vertretung bei der Abrüstungskonferenz, Genf)
  • Nora Bossong

    (Schriftstellerin)
  • Prof. Dr. em. Armin B. Cremers

    (International Center for Information Technology, Bonn)
  • Anja Dahlmann

    (Stiftung Wissenschaft und Politik, Associate)
  • Dr. Jeannine Drohla

    (BMVg, Völkerrecht, Rechtsgrundlagen der Einsätze der Bundeswehr, verfassungsrechtlicher Bezüge; Menschenrechte)
  • Marco Fey

    (BMVg, Rüstungskontrolle Neue Technologien)
  • Bruno Fichefeux

    (Airbus, Programmleiter FCAS)
  • Sophie-Charlotte Fischer

    (ETH Zürich)
  • Dr. Ulrike Franke

    (Senior Policy Fellow ECFR/Governance of AI Fellow Future of Humanity Institute)
  • General Gerald Funke

    (BMVg, Projektleiter FCAS)
  • Thomas Grohs

    (Airbus, Chef-Ingenieur FCAS)
  • Dirk Hoke

    (Airbus, CEO Airbus Defence and Space)
  • Dr. Bruno Kahl

    (BND, Präsident)
  • Florian Keisinger

    (Airbus, Kampagne FCAS)
  • Prof. Dr. Wolfgang Koch

    (Fraunhofer FKIE, Universität Bonn)
  • Dr. Christian Mölling

    (DGAP, Stellvertretender Direktor)
  • Dr. Franz-Josef Overbeck

    (Katholischer Militärbischof für die Deutsche Bundeswehr und Bischof von Essen)
  • Oberst Jörg Rauber

    (BMVg, Planung FCAS)
  • John Reyels

    (Auswärtiges Amt, Leiter des Koordinierungsstabs Cyber-Außenpolitik)
  • General Ansgar Rieks

    (Stellvertretender Inspekteur der Luftwaffe)
  • Dr. Frank Sauer

    (Bundeswehr Universität München, Senior Researcher)
  • Thomas Silberhorn, MdB

    (BMVg, Parlamentarischer Staatssekretär)
  • Prof. Dr. Sarah Spiekermann

    (Universität Wien, Head of Institute for Information System and Society)
  • Dr. Ellen Ueberschär

    (Theologin)
  • Dr. Emmeram Weis

    (BND, Leitungsstab)
  • Dr. Johannes Winter

    (acatech, Leiter Plattform „Lernende Systeme“)
  • Nils Wörmer

    (Konrad-Adenauer-Stiftung, Abteilungsleiter Internationale Politik und Sicherheit)
  • Carl Wrede

    (DLR-MI, Abteilungsleiter Strategie und ELSA-Forschung)

Vorstellung der AG Technikverantwortung im Rahmen eines virtuellen Panels,
am 14. Mai 2020 von 10:00 bis 11:00 Uhr

  • Teilnehmer:
  • Botschafter Rüdiger Bohn

    (Stellvertretender Beauftragter der Bundesregierung für Fragen der Abrüstung und Rüstungskontrolle)
  • General Gerald Funke

    (BMVg)
  • Dr. Ulrike Franke

    (ECFR)
  • Thomas Grohs

    (Airbus, Chef-Ingenieur FCAS)
  • Dr. Frank Sauer

    (Universität der Bundeswehr München)
  • Dr. Ellen Ueberschär

    (Theologin)

Moderation: Prof. Wolfgang Koch (Fraunhofer FKIE) und Florian Keisinger (Airbus)

Auftaktsitzung
am 26. September 2019 in Bad Aibling

10:00-10:15 Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer alle
10:15-10:30 Ideenskizze zur Initiative Wolfgang Koch, Florian Keisinger, Yvonne Hofstetter
10:30-11:15 Einführung in FCAS, v.a. mit Blick auf die Anwendung neuer Technologien Thomas Grohs
11:15-12:00 FCAS aus Sicht des Kunden – Bedarfe und Anforderungen Oberst Jörg Rauber
12:00-13:00 Mittagessen
13:00-13:45 Geopolitische Dimension, Europa als Akteur in der Welt Prof. Dr. Ulrich Menzel
13:45-14:30 Völkerrechtliche Perspektive Prof. Dr. Helmut Aust
14:30-14:45 Kaffeepause
14:45-15:30 Ethische Dimension – wo sind die Grenzen beim Einsatz neuer Technologien? Dr. Ellen Ueberschär
15:30-16:00 Erwartungsabgleich Arbeitsgruppe Ethik & Technikverantwortung bei FCAS und weiteres Vorgehen alle
  • Prof. Dr. Helmut Aust

    (FU Berlin, Völkerrecht & Internationalisierung d. Rechtsordnung)
  • Marco Fey

    (BMVg, Rüstungskontrolle Neue Technologien)
  • Bruno Fichefeux

    (Airbus, Programmleiter FCAS)
  • Dr. Ulrike Franke

    (Senior Policy Fellow ECFR/Governance of AI Fellow Future of Humanity Institute)
  • General Gerald Funke

    (BMVg, Projektleiter FCAS)
  • Dr. Dennis Göge

    (DLR, Leiter Sicherheitsforschung)
  • Thomas Grohs

    (Airbus, Chef-Ingenieur FCAS)
  • Yvonne Hofstetter

    (Juristin, IT-Unternehmerin, Autorin)
  • Florian Keisinger

    (Airbus, Kampagne FCAS)
  • Prof. Dr. Wolfgang Koch

    (Fraunhofer FKIE)
  • Dr. Ulrich Kühn

    (Rüstungskontrolle und Neue Technologien, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg)
  • Prof. em. Dr. Ulrich Menzel

    (TU Braunschweig, Internationale Beziehungen)
  • Dr. Christian Mölling

    (Stellvertretender Direktor DGAP)
  • Dr. Ulrich Pohlmann

    (BMVg, Maßnahmen vernetzter Sicherheitspolitik, Wissenschaft & Gesellschaft)
  • Oberst Jörg Rauber

    (BMVg, Planung FCAS)
  • John Reyels

    (Auswärtiges Amt, Konventionelle Abrüstung und Rüstungskontrolle)
  • Dr. Frank Sauer

    (Universität der Bundeswehr München, Senior Researcher)
  • Michael Teichmann

    (BMVg, Völkerrecht, Rechtsgrundlagen der Einsätze der Bundeswehr, verfassungsrechtlicher Bezüge; Menschenrechte)
  • Dr. Ellen Ueberschär

    (Theologin)
  • Dr. Emmeram Weis

    (BND, Mitarbeiter Leitungsstab)
  • Dr. Johannes Winter

    (acatech, Leiter Plattform „Lernende Systeme“)