Themen & Protokolle:

Unser Ziel ist es, die Diskussion über die verantwortliche Nutzung neuer Technologien in einem FCAS so transparent wie möglich zu führen. Aus diesem Grund werden sowohl die Tagesordnungen als auch die Ergebnisprotokolle der Sitzungen der AG Technikverantwortung veröffentlicht.

Auftaktsitzung
am 26. September 2019 in Bad Aibling

10:00-10:15 Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer alle
10:15-10:30 Ideenskizze zur Initiative Wolfgang Koch, Florian Keisinger, Yvonne Hofstetter
10:30-11:15 Einführung in FCAS, v.a. mit Blick auf die Anwendung neuer Technologien Thomas Grohs
11:15-12:00 FCAS aus Sicht des Kunden – Bedarfe und Anforderungen Oberst Jörg Rauber
12:00-13:00 Mittagessen
13:00-13:45 Geopolitische Dimension, Europa als Akteur in der Welt Prof. Dr. Ulrich Menzel
13:45-14:30 Völkerrechtliche Perspektive Prof. Dr. Helmut Aust
14:30-14:45 Kaffeepause
14:45-15:30 Ethische Dimension – wo sind die Grenzen beim Einsatz neuer Technologien? Dr. Ellen Ueberschär
15:30-16:00 Erwartungsabgleich Arbeitsgruppe Ethik & Technikverantwortung bei FCAS und weiteres Vorgehen alle
  • Prof. Dr. Helmut Aust

    (FU Berlin, Völkerrecht & Internationalisierung d. Rechtsordnung)
  • Marco Fey

    (BMVg, Rüstungskontrolle Neue Technologien)
  • Bruno Fichefeux

    (Airbus, Programmleiter FCAS)
  • Dr. Ulrike Franke

    (Policy Fellow ECFR/Governance of AI Fellow Future of Humanity Institute)
  • General Gerald Funke

    (BMVg, Projektleiter FCAS)
  • Dr. Dennis Göge

    (DLR, Leiter Sicherheitsforschung)
  • Thomas Grohs

    (Airbus, Chef-Ingenieur FCAS)
  • Yvonne Hofstetter

    (Juristin, IT-Unternehmerin, Autorin)
  • Florian Keisinger

    (Airbus, Kampagne FCAS)
  • Prof. Dr. Wolfgang Koch

    (Fraunhofer FKIE)
  • Dr. Ulrich Kühn

    (Rüstungskontrolle und Neue Technologien, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg)
  • Prof. em. Dr. Ulrich Menzel

    (TU Braunschweig, Internationale Beziehungen)
  • Dr. Christian Mölling

    (Stellvertretender Direktor DGAP)
  • Dr. Ulrich Pohlmann

    (BMVg, Maßnahmen vernetzter Sicherheitspolitik, Wissenschaft & Gesellschaft)
  • Oberst Jörg Rauber

    (BMVg, Planung FCAS)
  • John Reyels

    (Auswärtiges Amt, Konventionelle Abrüstung und Rüstungskontrolle)
  • Dr. Frank Sauer

    (Universität der Bundeswehr München, Senior Researcher)
  • Michael Teichmann

    (BMVg, Völkerrecht, Rechtsgrundlagen der Einsätze der Bundeswehr, verfassungsrechtlicher Bezüge; Menschenrechte)
  • Dr. Ellen Ueberschär

    (Theologin)
  • Dr. Emmeram Weis

    (BND, Mitarbeiter Leitungsstab)
  • Dr. Johannes Winter

    (acatech, Leiter Plattform „Lernende Systeme“)

Vorstellung der AG Technikverantwortung im Rahmen eines virtuellen Panels,
am 14. Mai von 10:00 bis 11:00 Uhr

  • Teilnehmer:
  • Botschafter Rüdiger Bohn

    (Stellvertretender Beauftragter der Bundesregierung für Fragen der Abrüstung und Rüstungskontrolle)
  • General Gerald Funke

    (BMVg)
  • Dr. Ulrike Franke

    (ECFR)
  • Thomas Grohs

    (Airbus, Chef-Ingenieur FCAS)
  • Dr. Frank Sauer

    (Universität der Bundeswehr München)
  • Dr. Ellen Ueberschär

    (Theologin)

Moderation: Prof. Wolfgang Koch (Fraunhofer FKIE) und Florian Keisinger (Airbus)

Treffen (vsl.) am 1. und 2. Oktober 2020

09:30-09:45 Begrüßung Dirk Hoke
09:45-10:00 Videobotschaft Ansgar Rieks
10:00-10:30 Wo stehen wir mit FCAS? Status-Update zum Einstieg in die Technologieentwicklung Thomas Grohs
10:30-12:00 Value based engineering for Ethics by Design Sarah Spiekermann
12:00-13:00 Mittagessen
13:00-14:00 „Man in the loop“ – Systemtechnische Designprinzipien zur verantwortlichen Nutzung eines FCAS Wolfgang Koch
14:00-14:45 Ethische Herausforderungen digitalen Wandels in bewaffneten Konflikten Hartwig von Schubert
14:45-15:00 Feedback zur Diskussion Nora Bossong
15:00-16:00 Orga & weiteres Vorgehen: Website, nächste Themen & Termine etc. alle
  • Nora Bossong

    (Schriftstellerin)
  • Prof. Dr. em. Armin B. Cremers

    (International Center for Information Technology)
  • Anja Dahlmann, tbc.

    (Stiftung Wissenschaft und Politik, Associate)
  • Dr. Jeannine Drohla

    (BMVg, Völkerrecht, Rechtsgrundlagen der Einsätze der Bundeswehr, verfassungsrechtlicher Bezüge; Menschenrechte)
  • Marco Fey

    (BMVg, Rüstungskontrolle Neue Technologien)
  • Bruno Fichefeux

    (Airbus, Programmleiter FCAS)
  • Sophie-Charlotte Fischer

    (ETH Zürich)
  • Dr. Ulrike Franke

    (Policy Fellow ECFR/Governance of AI Fellow Future of Humanity Institute)
  • General Gerald Funke

    (BMVg, Projektleiter FCAS)
  • Thomas Grohs

    (Airbus, Chef-Ingenieur FCAS)
  • Dirk Hoke

    (Airbus, CEO Airbus Defence and Space)
  • Florian Keisinger

    (Airbus, Kampagne FCAS)
  • Prof. Dr. Wolfgang Koch

    (Fraunhofer FKIE)
  • Dr. Ulrich Kühn

    (Rüstungskontrolle und Neue Technologien, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg)
  • Dr. Christian Mölling

    (Stellvertretender Direktor DGAP)
  • Oberst Jörg Rauber

    (BMVg, Planung FCAS)
  • John Reyels

    (Auswärtiges Amt, Konventionelle Abrüstung und Rüstungskontrolle)
  • Dr. Frank Sauer

    (Universität der Bundeswehr München, Senior Researcher)
  • Dr. Hartwig von Schubert

    (German Institut for Defence and Strategic Studies, Senior Research Fellow)
  • Prof. Dr. Sarah Spiekermann

    (Universität Wien, Head of Institute for Information System and Society)
  • Dr. Ellen Ueberschär

    (Theologin)
  • Dr. Emmeram Weis

    (BND, Mitarbeiter Leitungsstab)
  • Dr. Johannes Winter

    (acatech, Leiter Plattform „Lernende Systeme“)
  • Nils Wörmer

    (Konrad-Adenauer-Stiftung, Abteilungsleiter Internationale Politik und Sicherheit)
  • Carl Wrede

    (Abteilungsleiter Strategie und ELSA Forschung, Institut MI, DLR e.V.)